{{{sourceTextContent.title}}}

KONTAMINATION UND RISSE VON PACKUNGEN CHIRURGISCHER INSTRUMENTE GEHÖREN DER VERGANGENHEIT AN

Pegasus Medical
Zu meinen MyMedicalExpo-Favoriten hinzufügen

{{{sourceTextContent.subTitle}}}

Kontaminationen und Risse gehören mit No-Touch™ der Vergangenheit an... von der SPD bis zum OP, praktisch ohne menschliche Interaktion

Das No-Touch-System eliminiert die menschliche Interaktion während des Instrumententransports dank unserer speziellen ISO-Norm-Edelstahlregale und -körbe und unserer funktionellen Linien von offenen und geschlossenen Transportwagen.

SCHRITT 1 - Saubere Instrumentenverpackung

SCHRITT 2 - Die verpackten Instrumente werden auf das berührungsfreie Regal und in den Sterilisator gelegt (das Regal wird gehandhabt, die Verpackung wird nicht berührt)

SCHRITT 3 - Nein Touch™ Das Regal (mit steriler Verpackung) wird zur Sterilgutlagerung transportiert (das Regal wird gehandhabt, die Verpackung wird nicht berührt)

SCHRITT 4 - Nein Touch™ Regal (mit steriler Verpackung) wird in den OP transportiert, um von der Krankenschwester geöffnet zu werden

Beseitigen Sie Kontaminationen und Risse während des Transports, indem Sie nur das Trägerregal und nicht die sterile Verpackung berühren

☑ Maximale Sterilität beim Transport

☑ Schützt Patienten vor Infektionen

Mobile und stationäre Speichersysteme:

- Lagerung steriler Instrumentenpackungen

- Offener Transportwagen

- Aluminium-Transportwagen

Pegasus Medical NO-TOUCH™
{{medias[37965].title}}

{{medias[37965].description}}

{{medias[37966].title}}

{{medias[37966].description}}